EINREISE INFORMATIONEN USA

ESTA - VISUM - GREEN CARD - STUDIUM

Hilfe beim ESTA-Antrag

Schnelle Bearbeitung

Deutschsprachiger Kundenservice

USA Einfuhrbestimmungen für Geld, Lebensmittel und Medikamente

Einfuhrbestimmungen für den persönlichen Bedarf

Bei einer Reise in die USA dürfen Dinge des persönlichen Bedarfs zollfrei eingeführt werden. Unter anderem zählen dazu 2 Kilo Tabak, 200 Zigaretten oder 50 Zigarren, Geschenke im Wert von höchstens 100 US-Dollar und Personen über 21 Jahren dürfen maximal 1 Liter Alkohol mitbringen.

Einfuhrbestimmungen für Geld

Es gibt keine Begrenzung über die Geldmenge, die mit in die USA genommen werden darf. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um US-Dollar oder eine Fremdwährung handelt. Beträge, die größer als 10.000 US-$ sind, müssen jedoch bei der Einreise angegeben werden. Gleiches gilt auch für Gold und Goldmünzen.

Einfuhrbestimmungen für Lebensmittel

Bei der Einfuhr von Lebensmitteln gibt es dagegen strengere Bestimmungen. Es sind nur Lebensmittel zugelassen, die aus Sicht der amerikanischen Lebensmittelbehörde kein Gesundheitsrisiko darstellen.

Verboten ist die Einfuhr von Pflanzen und Fleischprodukten. Beschränkte Einfuhrbestimmungen gelten bei Obst und Gemüse. Auf der Seite des Animal and Plant Health Inspection Service finden Reisende Informationen, ob eine bestimmte Obst- oder Gemüsesorte in die USA eingeführt werden darf.
Die folgenden Lebensmittel dürfen in die USA eingeführt werden:

  • Gewürze, Pflanzenöle
  • Backwaren
  • Süßigkeiten, Schokolade
  • haltbar gemachter Käse
  • einige Gemüsesorten und Dosengerichte
  • Fisch
  • getrocknete Früchte
  • Honig
  • Nudeln (ohne Ei), Reis
  • Mehl
  • Nüsse
  • Fruchtsäfte, Tee, Kaffee, Pulvergetränke, kleine Mengen von Milchprodukten
  • Ziegenmilch (nur mit USDA Import Permit)

Einfuhrbestimmungen für Medikamente

Bei der Einfuhr von Medikamenten ist zu beachten, dass nur die Menge eingeführt werden darf, die für die Reisedauer erforderlich ist. Verboten ist die Einfuhr von Betäubungsmitteln oder abhängig machenden Medikamenten. Dazu gehören Schlafmittel, Beruhigungsmittel, Herzmittel oder Medizin gegen Husten. Sollte eines dieser Mittel jedoch für das Wohlergehen einer Person erforderlich sein, muss dies durch ein ärztliches Attest in englischer Sprache bestätigt werden. Außerdem ist der Beipackzettel des Arzneimittels mitzuführen.

Waffen

Nicht gestattet ist die Einfuhr von voll- oder halbautomatischen Waffen. Für Handfeuerwaffen ist eine spezielle Genehmigung über die Einfuhr erforderlich. Sportwaffen und Munition sowie Waffen für die genehmigte Jagd sind von dieser Regelung ausgenommen. Allerdings muss die Waffe und die übrige Munition bei der Ausreise wieder ausgeführt werden.