EINREISE INFORMATIONEN USA

ESTA - VISUM - GREEN CARD - STUDIUM

Hilfe beim ESTA-Antrag

Schnelle Bearbeitung

Deutschsprachiger Kundenservice

In die USA fliegen – Flughäfen in den USA

In den USA gibt es eine Vielzahl von Flughäfen, die von Deutschland aus angeflogen werden können. Die größten amerikanischen Fluggesellschaften sind Amercian, United und Delta Airlines, die fast jeden Flughafen in den USA anfliegen. Direkt nach Ankunft an dem ersten amerikanischen Flughafen findet eine Pass- und Gepäckkontrolle durch den Zoll statt. Dies dauert in der Regel eine Weile und sollte bei der Buchung berücksichtigt werden, falls ein Anschlussflug folgt.
Im Winter sind die Flugkosten in die USA vergleichsweise gering. In dieser Zeit kann man mit Kosten von 500 Euro für einen Flug zur Ostküste und etwa 650 Euro Flugkosten zur Westküste rechnen. Im Sommer steigen die Preise teilweise auf das Doppelte an, daher sollte der Flug möglichst frühzeitig gebucht werden.

Dies sind die wichtigsten Flughäfen in den USA:

  • Atlanta (ATL)
  • Baltimore Washington (BWI)
  • Bosten (BOS)
  • Charlotte (CLT)
  • Chicago (ORD)
  • Dallas Fort Worth (DFW)
  • Denver (DEN)
  • Detroit (DTW)
  • Fort Lauderdale (FLL)
  • Fort Myers (RSW)
  • Houston (IAH)
  • Los Angeles (LAX)
  • Miami (MIA)
  • Minnesota Saint Paul (MSP)
  • New York John F. Kennedy (JFK)
  • New York Newark (EWR)
  • Orlando (MCO)
  • Philadelphia (PHL)
  • Portland, Oregon (PDX)
  • San Francisco (SFO)
  • Seattle Tacoma (SEA)
  • Washington Dulles (IAD)